Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The Pighounds / ArieZ

Samstag 5 März von 20:00 bis 22:00

Das ist Grunge aus Dortmund
Ein Duo das klingt wie fünf. Energetisch, dynamisch, laut, leise, gefühlvoll und brachial.
Die beiden langjährigen Freunde und Vollblutmusiker Peter Bering (Gitarre, Gesang) und Alessandro De Luca (Schlagzeug) bringen ihre Leidenschaft auf die Bühne.
Texte die das Leben schreibt und eine Musikwand, die 90er und Moderne auf eine ganz eigene Art vereint.
Lauschen, tanzen, schwitzen – hier ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei. 


Die vier aus dem Ruhrpott stammenden Musiker leben für die Live Musik. Ariez liefern mit ihrem energiegeladenen Heavy Rock Härte, Groove, Melodie und schaffen immer das Publikum mitzureißen. Die Fans haben gezeigt, dass man zur Musik von Ariez headbangen, moshen, pogen und sonst wie abgrooven kann. Musikalische Inspiration findet die Band in Themen wie dem Sound & Lebensstil der 50/60/70er Jahre, Mystik, Spiritualität, Naturverbundenheit und alternative Lebensrichtungen. Aus diesen Wurzeln wuchs bei zahlreichen Proben, DIY Recordingsessions & Konzerten mit internationalen Acts in ganz Deutschland ein Heavy Doom Rock Sound heran.

Dieser Weg wurde mit der 4 Track EP ‚Ritual Doom‘ festgehalten. Unter dem Motto ‚… The Band wants to share their own handmade music to all who are interested in new stuff. Thank you for your support.‘ erschien die EP via Bandcamp. Damit konnte sich die Band weiter Gehör verschaffen & sich nach kurzer Zeit über Anfragen verschiedener Musikkanäle, wie z.B. The Obelisk, Filthy Dogs of Metal, 666MrDoom und dem YouTube Channel der Rock Freaks freuen. DHU Records führt diesen wundervollen Support fort & hat im Januar 2022 eine limierte Vinyl-Edition von

‚Ritual Doom‘ in 3 verschiedenen Editionen (gemastert von Tony Reed – Mos Generator) veröffentlicht. Weiteren Support erhält Ariez von dem Argentinischen Label Ruidoteka Records, welches die EP als limitierte Kassetten-Edition im Frühjar herausbringen wird. Wie Ihr auf unseren Social Media Seiten sehen könnt, wurde der bereits im letzte Jahr gestartete Vorverkauf sehr gut angenommen. Daraus ergaben sich steigende Zuhörer Zahlen, die Würdigung zur Sweet Voice of Doom 2020 Interviewanfragen, u.a. für ein Buch zur Historie über Heavy Rock und erst kürzlich hat die Band von den Autoren der Stoner Freaks Anthology erfahren, dass sie Ariez einen Artikel im zweiten Band der Stoner Freaks Anthology widmen.

https://instagram.com/ariez_ritual_doom/

https://facebook.com/ariezritualdoom

Kostenlos – 10€ für Mitglieder – 15 € für Nichtmitglieder